Dori und Manolo

Unsere Pferde werden über viele Wochen und Monate an der Longe gearbeitet und an der Hand vorbereitet bevor sie unter den Reiter kommen. Zu dem Zeitpunkt können sie (ansatzweise) bereits übertreten, rückwärtsrichten, kennen die Wendung um die Vor- und Hinterhand sowie die ersten Ansätze des Spanischen Schrittes. Wenn sie dann (an)geritten werden, arbeiten sie jeweils nur wenige Minuten unter dem Reiter; zusätzlich werden fast alle Pferde auch am Langzügel ausgebildet.
Image

Dori Torrent

Manolo und ich kennen uns seit 1988. Nach Vielem was ich während meiner zahlreichen Aufenthalte in Spanien und an vielen anderen Orten und namhaften Schauplätzen der Reitkunst in ganz Europa gesehen habe, hat mich Manolos Art mit Pferden zu arbeiten sehr beeindruckt. Er stellt bei seiner Arbeit stets das Pferd in den Vordergrund und der Beobachter hat das Gefühl, dass die Pferde die verschiedenen Aufgaben mit viel Freude aus freien Stücken erfüllen.

Ich verbringe nach wie vor sehr viel Zeit bei Manolo und vermittle seine Pferde in ganz Europa wobei ich sowohl Interessenten nach Spanien an die Costa Brava begleite als auch immer wieder junge Verkaufspferde bei mir zu Hause – im Raum Kassel – habe und mit ihnen arbeite und mich an ihnen freue, bis für sie der richtige Mensch gefunden ist.

Manolo Alonso

Manolo begeistert sich seit seiner frühesten Kindheit für Pferde und wahrscheinlilch hat er mehr Zeit auf den Rücken oder – bei der wichtigen Bodenarbeit -  an der Seite der unterschiedlichsten Pferde verbracht -, als mit anderen Lebewesen. Er ist mit seinen Tieren sehr eng verbunden und kennt sie sehr genau:

Es ist ihm wichtig, die Pferde entsprechend ihrer jeweiligen Möglichkeiten und Neigungen zu fördern und auszubilden. Seine Leidenschaft ist die Hohe Schule - um so weit zu kommen, sind die Pferde oft viele Jahre bei ihm. Da er kein Pferdehändler ist sondern Bereiter mit Herz und Verstand, geht es ihm nicht darum, die Pferde so schnell wie möglich zu "verscherbeln" sondern es ist ihm wichtig, dass seine Pferde die "richtige" Person finden, sodass Pferd und Mensch zusammen passen, und auch lange Zeit zusammen bleiben!

Image